AGB michelsamt.ch

1    Geltungsbereich und Vertragspartner
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen über den Webshop michelsamt.ch.

Betreiberin der Webseite michelsamt.ch und Vertragspartnerin des Kunden ist Gaudis AG, Luzernerstrasse 13, 6025 Neudorf (Firmennummer CHE-265.921.202).

Im Folgenden wird der Kunde auch alternativ als "Benutzer" der Webseite bezeichnet. Beide Begriffe sind deckungsgleich und umfassen auch die weibliche Form.


2    Produkte
2.1    Eigenschaften

Zum Verkauf angeboten werden die auf michelsamt.ch beschriebenen Produkte. Diese werden nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt und wir setzen alles daran, unseren Kunden Waren ausgezeichneter Qualität zu liefern. Es handelt sich um Naturprodukte; gewisse Variationen in Geschmack und Beschaffenheit sind daher möglich und gehören zum Geschmackserlebnis.


2.2    Verfügbarkeit
Aufgrund der Herkunft der Produkte aus Einzelbetrieben kann in Ausnahmefällen ein Produkt zeitweise unverfügbar sein.

Sollte ein bereits bestelltes Produkt ausnahmsweise nicht verfügbar sein, nimmt michelsamt.ch unverzüglich mit dem Kunden Kontakt auf. Dem Kunden stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Rückerstattung des Kaufpreises;
  • Bestellung eines anderen Produkts.

2.3    Alkoholische Getränke
Der Kauf von alkoholischen Getränken ist in der Schweiz für Personen unter 18 Jahren gesetzlich verboten. Mit dem Kauf solcher Produkte bestätigt der Kunde, 18 Jahre oder älter zu sein. Michelsamt.ch behält sich das Recht vor, eine Ausweiskopie oder einen ähnlichen Altersnachweis vom Kunden einzufordern.


3    Abwicklung des Kaufs
3.1    Bestellung

Der Bestellprozess auf michelsamt.ch besteht aus folgenden Schritten, die jeweils per Button angezeigt werden:

  • In den Warenkorb
  • Zur Kasse
  • Lieferadresse & Rechnungsadresse
  • Kostenpflichtig bestellen


Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung des Kunden und die elektronische Annahme dieser Bestellung mittels Bestellbestätigung zustande. Erhält der Kunde innert 24 Stunden keine Bestellbestätigung per E-Mail, so wird er gebeten, sich nach der Bestellung zu erkundigen (per E-Mail an info@michelsamt.ch).


3.2    Kaufpreis und Bezahlung
Der Preis der Ware wird inklusive Mehrwertsteuer angegeben.

Massgeblich ist der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses auf der Webseite michelsamt.ch angegebene Preis. Preise werden pro Stück angegeben. Geringfügige Schwankungen des Gewichts der Ware (+/- 5% des Gesamtgewichts) sind normal und durch den angegebenen Preis gedeckt.

Der Kaufpreis, inkl. allfällige Versandkosten, wird sofort fällig. Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl:

  • Bezahlung per Postcard (kostenlos, integriert im Bestellprozess);
  • Bezahlung gegen Rechnung (Aufpreis CHF 2.-, zahlbar innert 10 Tagen nach Erhalt).

Bei nicht fristgerechter Bezahlung behält sich michelsamt.ch u.a. das Recht vor, die nachfolgenden Bestellungen des Kunden zu suspendieren und die Unkosten für Mahnungen dem Kunden zu belasten.


3.3    Versand und Lieferung
Der Kunde hat die Wahl zwischen zwischen Versand per Post (Kosten gemäss Angaben auf Webshop]) und Abholung der Waren während Öffnungszeiten im Laden der Käserei Neudorf, Luzernerstrasse 13, 6025 Neudorf, kaeserei-neudorf.ch.

Holt der Kunde die Ware gegen Vorweisen der Bestellbestätigung im Laden ab, ist der Kaufpreis ohne Versandkosten geschuldet. Der Kaufpreis ist auch bei Abholung im Laden der Käserei Neudorf per Postcard oder Rechnung zu begleichen (siehe Ziffer 3.2 oben).

Die Ware wird jeweils vakumiert innerhalb von zwei bis vier Arbeitstagen nach Bestellbestätigung verschickt. Der Kunde hat die Möglichkeit, im Bestellprozess die Option eines rascheren Versands zu wählen. Diesfalls wird die Ware bei Bestellungen bis 12.00 Uhr (Mittag) am selben Arbeitstag verschickt, bei Bestellungen nach diesem Zeitpunkt am folgenden Arbeitstag.

Geliefert wird auf dem ganzen Landesgebiet der Schweiz. Es gelten die Bedingungen der schweizerischen Post. Bestellungen aus dem Ausland werden aufgrund der zu berechnenden Versandgebühren als Offerte ausgelöst.

Michelsamt.ch behält sich vor, Bestellungen in Teillieferungen zu verschicken. Bei Teillieferungen werden die zusätzlichen Versandkosten durch michelsamt.ch getragen.


3.4    Kreditwürdigkeit
Michelsamt.ch behält sich vor, die Auslieferung der Bestellungen von einer Bonitätsprüfung, Vorauszahlung oder der Leistung einer Sicherheit abhängig zu machen.

Michelsamt.ch kann eine Bestellung annullieren oder suspendieren, falls der Kunde nicht kreditwürdig ist, eine oder mehrere ausstehende Rechnungen bei michelsamt.ch oder Gaudis AG hat oder falls begründeter Verdacht auf betrügerische Absichten besteht.


4    Haftung und Gewährleistung
Michelsamt.ch haftet dem Kunden für vorsätzlich und grobfahrlässig verursachte Schäden. Für andere Schäden wird die Haftung im Rahmen des gesetzlich Zulässigen ausgeschlossen.


5    Mängel
Massgeblich sind die Angaben zum Produkt auf der Webseite michelsamt.ch (Zutaten, Gewicht und Preis).

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei Erhalt unverzüglich zu prüfen und allfällige Mängel sofort, spätestens aber innerhalb zweier Arbeitstage anzuzeigen (mittels E-Mail an info@michelsamt.ch). Versäumt der Kunde dies, so gilt die Ware als genehmigt.

Bei Mängeln (betreffend Frische, Qualität und Reifegrad, Mindesthaltbarkeit, Beschädigung durch den Transport, unvollständige Lieferungen, Fabrikations- oder Verpackungsmängel) wird dem Kunden der Kaufpreis rückerstattet oder es wird ein neues einwandfreies Ersatzprodukt geliefert. Michelsamt.ch behält sich vor, einen Nachweis des Mangels zu verlangen, bevor der Betrag rückerstattet wird.

Produkte, deren ureigene Eigenschaften den Ansprüchen des Kunden nicht genügen oder die aufgrund verspätetet entgegengenommener Lieferung verdorben sind, werden nicht rückerstattet.


6    Verrechnung und Abtretung
Die Verrechnung von Forderungen durch den Kunden ist ohne vorgängiges schriftliches Einverständnis von michelsamt.ch nicht zulässig.

Michelsamt.ch ist berechtigt, bei Nichtbezahlung durch den Kunden ihre Forderungen zwecks Inkasso an Dritte abzutreten. Die Abtretung von Forderungen des Kunden gegenüber michelsamt.ch bedarf der vorgängigen schriftlichen Zustimmung von michelsamt.ch.

 

7   Newsletter
Setzt der Kunde im entsprechenden Wahlfeld einen Haken, darf michelsamt.ch die Angaben des Kunden verwenden, um ihm einen Newsletter zukommen zu lassen. Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen (per E-Mail an info@michelsamt.ch).

Mit seiner Zustimmung zum Erhalt des Newsletter willigt der Kunde auch in die AGB (https://www.campaignmonitor.com/terms/) und die Privacy Policy www.campaignmonitor.com/privacy/) von Campaign Monitor Pty Ltd. ein, der den Newsletter erbringt. Unter anderem gibt der Kunde seine Zustimmung, dass seine Personendaten, allen voran seine E-Mail-Adresse, ins Ausland, unter anderem in die USA und weitere Länder, weitergegeben werden und von Campaign Monitor gemäss ihrer Privacy Policy und weiteren Vertragsbestimmungen verwendet werden können.

8   Datenschutz
Michelsamt.ch verwendet die persönlichen Angaben des Kunden zum Zweck der Abwicklung der Verkäufe über den Webshop. Personendaten des Kunden werden streng vertraulich behandelt. Die Angaben der Kunden können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden. Gaudis AG kann im Rahmen der Verkäufe über den Webshop Dritte mit gewissen Aufgaben betrauen und ihnen zu diesem Zwecke Personendaten des Kunden weiterleiten (zum Newsletter siehe Ziffer 7). Gaudis AG ist insbesondere berechtigt, Daten des Kunden zu Zwecken von Bonitätsauskünften sowie bei Nichtbezahlung zwecks Erhalt der ausstehenden Beträge an eine Auskunftei oder ein Inkassobüro weiterzuleiten.


9    Recht und Gerichtsstand
Auf das Vertragsverhältnis zwischen Gaudis AG und dem Kunden ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Luzern.


10    Änderungen dieser AGB
Diese AGB können jederzeit abgeändert werden und sind in ihrer jeweils gültigen Fassung auf michelsamt.ch zu finden. Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellbestätigung gültige Version.